Dramatisches Unglück in Südafrika

Drei Kinder in altem Kühlschrank erstickt

+
Drei Kinder sind in Südafrika in einem alten Kühlschrank erstickt (Symbolbild).

Johannesburg - Ein dramatischer Unfall hat in Südafrika drei Kindern das Leben gekostet. Die drei und vier Jahre alten Kinder sind in einen ungenutzten alten Kühlschrank geklettert und erstickt.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, ereignete sich das Unglück in der Nähe der Wohnung der Kleinkinder in in Atamelang im Nordwesten des Landes. Das jüngste Opfer war demnach drei Jahre alt, die beiden anderen ein Jahr älter.

Der Kühlschrank sei außer Betrieb gewesen, sagte ein Sprecher der örtlichen Polizei der Nachrichtenagentur AFP. Die Kinder seien hineingeklettert und offenbar habe sich das Gerät verschlossen. Der Großvater eines der Kinder entdeckte ihre leblosen Körper und alarmierte die Polizei. Eine Untersuchung wurde eingeleitet.

AFP

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare