Drei finnische Kinder erschossen

Helsinki - In Finnland hat die Polizei drei Kinder erschossen aufgefunden. Die Beamten entdeckten zudem auch noch eine weitere Leiche am Tatort.

Neben den drei Kinderleichen fand die finnische Polizei auch die Leiche des Vaters am Tatort vor. Die Behörden wollten am Dienstag zunächst keine weiteren Angaben zum Hintergrund des Fundes in der Ortschaft Pomarkku nahe der Stadt Pori im Südwesten des Landes machen. In offiziell nicht bestätigten Medienberichten hieß es, der Vater habe zunächst die Kinder getötet und dann Selbstmord begangen. Die Polizei kündigte eine Pressekonferenz am Nachmittag an.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Kommentare