Drei finnische Kinder erschossen

Helsinki - In Finnland hat die Polizei drei Kinder erschossen aufgefunden. Die Beamten entdeckten zudem auch noch eine weitere Leiche am Tatort.

Neben den drei Kinderleichen fand die finnische Polizei auch die Leiche des Vaters am Tatort vor. Die Behörden wollten am Dienstag zunächst keine weiteren Angaben zum Hintergrund des Fundes in der Ortschaft Pomarkku nahe der Stadt Pori im Südwesten des Landes machen. In offiziell nicht bestätigten Medienberichten hieß es, der Vater habe zunächst die Kinder getötet und dann Selbstmord begangen. Die Polizei kündigte eine Pressekonferenz am Nachmittag an.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare