Diplomat mit drei Promille am Steuer

Warschau/Danzig - Mit drei Promille Alkohol im Blut ist der russische Konsul im nordpolnischen Danzig (Gdansk) am Steuer seines Wagens erwischt worden. Warum die Polizei ihn laufen ließ:

Bei der Verkehrskontrolle am Sonntag habe die diplomatische Immunität den Konsul vor einer Festnahme bewahrt, berichtete der Nachrichtensender TVN 24 am Montag unter Berufung auf einen Polizeisprecher.

Weil die Polizei ihn nicht weiterfahren lassen wollte, musste der Diplomat extra einen Chauffeur kommen lassen. Für eventuelle Maßnahmen gegen den Promillesünder sei das nun russische Außenministerium zuständig, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Komplett hüllenlos: Kennen Sie schon Lena Meyer-Landruts pikante Jugendsünden?

Komplett hüllenlos: Kennen Sie schon Lena Meyer-Landruts pikante Jugendsünden?

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Charles Manson ist tot: Mörder, Sektenführer und perverse Pop-Ikone

Charles Manson ist tot: Mörder, Sektenführer und perverse Pop-Ikone

Kommentare