Frühlingsgefühle im Zoo

Dieser Eisbär soll jetzt verkuppelt werden

+
Der neue Eisbär „Nord“ im Kopenhagener Zoo.

Kopenhagen - Von dem neuen Eisbärenmännchen „Nord“ erhofft sich der Zoo in Kopenhagen baldigen Nachwuchs. Daher soll das Tier nun mit einer Eisbärendame verkuppelt werden.

Der Eisbär mit dem Namen „Nord“ (11) ist in dieser Woche eingezogen. Noch in diesem Frühling soll sich das Tier aus Russland mit der Eisbärendame „Noel“ paaren, die schon länger in der dänischen Hauptstadt lebt. Schon einen Kilometer vor seiner Ankunft habe Noel ihren künftigen Partner riechen können, ist Zoologe Mikkel Stelvig laut einer Mitteilung des Zoos überzeugt. 

Wann die beiden Eisbären einander vorgestellt werden sollen, war am Donnerstag laut einem Sprecher noch unklar. Die Paarungssaison geht noch bis Mai. Besucher können Nord, der bereits drei Mal erfolgreich Nachwuchs gezeugt hat, jetzt schon in einer Außenanlage bewundern.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Ausbildungsbörse an den BBS Verden

Ausbildungsbörse an den BBS Verden

Sieben Tipps, wie Sie im Job gleich viel sympathischer wirken

Sieben Tipps, wie Sie im Job gleich viel sympathischer wirken

Millionäre packen aus: Mit diesen fünf Tipps werden Sie reich

Millionäre packen aus: Mit diesen fünf Tipps werden Sie reich

60 Jahre Mercedes 300 SL Roadster

60 Jahre Mercedes 300 SL Roadster

Meistgelesene Artikel

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Kommentare