Diese Nackten sind Kunst

Salford - Die Passanten in einem englischen Park dürften am Wochenende ganz schön gestaunt haben. Doch diese über 100 Nackten sind keine Exhibitionisten, sondern Kunst.

Der Künstler Spencer Tinick trommelte Dutzende Menschen zusammen, die sich gemeinsam auszogen. Schauplatz der Aktion: Der Peel Park in Salford, England.  Die Installation trug den Namen "Everyday people" (dt. Alltagsbürger).

Tinick inszenierte die Kunst-Aktion als Hommage an den britischen Künstler L.S. Lowry (1887 bis 1976). Die ungewöhnlichen Bilder der Aktion unzähliger Menschen im Park sehen Sie in der Fotostrecke oben.

Einer seiner vorherigen Aktionen: 1840 Nackte in einem Stadion

1840 Nackte im Wiener Ernst-Happel-Stadion

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Kommentare