Diese Horror-Bilder sollen Raucher schocken

Washington - Um Raucher vom Griff zur Zigarette abzuhalten, setzt die US-Regierung künftig auf härtere Mittel. Von Herbst 2012 an sollen abschreckende Bilder auf den Packungen vor den Gefahren des Rauchens warnen.

Es seien die “härtesten und effektivsten Warnhinweise auf Gesundheitsgefährdung durch Tabak in der Geschichte des Landes“, sagte Gesundheitsministerin Kathleen Sebelius am Dienstag in Washington. Auf den neun verschiedenen Fotos und Zeichnungen sind etwa eine Leiche oder eine von Krebs zerstörte Lunge zu sehen.

Diese Horror-Bilder sollen Raucher schocken

Diese Horror-Bilder sollen Raucher schocken

Darunter stehen Sätze, die auch deutschen Rauchern bekannt vorkommen dürften: “Zigaretten verursachen Krebs“ oder “Rauchen kann Sie töten“. Bilder und Warnsprüche müssen mindestens die Hälfte von Vorder- und Rückseite der Zigarettenschachteln einnehmen. Auch in der Tabakwerbung sollen die Grafiken prominent platziert werden.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare