Polizei jagt Täter

Diebe stehlen 4000 weiße Labormäuse

Pilsen - Diebe haben in Tschechien mehr als 4000 weiße Labormäuse gestohlen. Der Schaden beträgt umgerechnet 1512 Euro. Nun fahndet die Polizei nach den Kriminellen.

Aus einem Stall in der Nähe von Pilsen (Plzen) klauten die Kriminellen 60 Plastikkisten mit den kleinen Nagern. Das teilte eine Polizeisprecherin am Samstag mit. Die Einbrecher nutzten die ruhigen Tage zwischen den Jahren, um unbemerkt in das Zuchtgebäude in der Gemeinde Holysov einzudringen. Der Schaden liegt Schätzungen zufolge bei mindestens 38.000 tschechischen Kronen, umgerechnet rund 1512 Euro. Die Polizei fahndet nach den Tätern und den gestohlenen Labormäusen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Das ist der neue Opel Crossland X

Das ist der neue Opel Crossland X

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Meistgelesene Artikel

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Kommentare