Auf Elfenbein abgesehen

Diebe klauen Elefantenstoßzähne aus Vitrine in Magdeburger Zoo

Dreiste Diebe haben im Magdeburger Zoo zwei Elefantenstoßzähne aus einer Vitrine gestohlen. Wie sie es in die Ausstellungsräume geschafft haben, ist zunächst unklar.

 Die unbekannten Einbrecher hatten es gezielt auf das Elfenbein abgesehen, das eine Leihgabe des Bundesamts für Naturschutz war, wie die Polizei in Magdeburg am Montag mitteilte. Die beiden Ausstellungsstücke haben eine Länge von jeweils 120 Zentimetern und wiegen je 20 Kilogramm. Wie sich die Diebe am Sonntagvormittag Zugang zu den Ausstellungsräumen und der Vitrine verschafften, war zunächst unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt. Dem Magdeburger Zoo entstand durch den Diebstahl ein Schaden von mehreren zehntausend Euro.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern wahren Chance auf Gruppensieg - 2:1 bei Anderlecht

Bayern wahren Chance auf Gruppensieg - 2:1 bei Anderlecht

Barca und Chelsea im Achtelfinale - Man United patzt

Barca und Chelsea im Achtelfinale - Man United patzt

Mugabes Nachfolger Mnangagwa verspricht Jobs und Demokratie

Mugabes Nachfolger Mnangagwa verspricht Jobs und Demokratie

Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"

Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"

Meistgelesene Artikel

Teurer Tropfen: Whisky im Wert von mehr als 650.000 Euro in Paris gestohlen

Teurer Tropfen: Whisky im Wert von mehr als 650.000 Euro in Paris gestohlen

Erdbeben der Stärke 5,4 erschüttert Südosten von Südkorea

Erdbeben der Stärke 5,4 erschüttert Südosten von Südkorea

Mann lässt sich chinesischen Schriftzug tätowieren - damit sorgt er für eine Menge Lacher

Mann lässt sich chinesischen Schriftzug tätowieren - damit sorgt er für eine Menge Lacher

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Kommentare