Auf Elfenbein abgesehen

Diebe klauen Elefantenstoßzähne aus Vitrine in Magdeburger Zoo

Dreiste Diebe haben im Magdeburger Zoo zwei Elefantenstoßzähne aus einer Vitrine gestohlen. Wie sie es in die Ausstellungsräume geschafft haben, ist zunächst unklar.

 Die unbekannten Einbrecher hatten es gezielt auf das Elfenbein abgesehen, das eine Leihgabe des Bundesamts für Naturschutz war, wie die Polizei in Magdeburg am Montag mitteilte. Die beiden Ausstellungsstücke haben eine Länge von jeweils 120 Zentimetern und wiegen je 20 Kilogramm. Wie sich die Diebe am Sonntagvormittag Zugang zu den Ausstellungsräumen und der Vitrine verschafften, war zunächst unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt. Dem Magdeburger Zoo entstand durch den Diebstahl ein Schaden von mehreren zehntausend Euro.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Sieben Tipps, wie Sie im Job gleich viel sympathischer wirken

Sieben Tipps, wie Sie im Job gleich viel sympathischer wirken

Millionäre packen aus: Mit diesen fünf Tipps werden Sie reich

Millionäre packen aus: Mit diesen fünf Tipps werden Sie reich

60 Jahre Mercedes 300 SL Roadster

60 Jahre Mercedes 300 SL Roadster

Schnell schlank und fit: Sieben gesunde Zuckeralternativen

Schnell schlank und fit: Sieben gesunde Zuckeralternativen

Meistgelesene Artikel

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Kommentare