Diebe mit Google Street View geschnappt

+
Durch das Foto von Google Street View konnten die Handy-Diebe gefunden werden.

Groningen - Im niederländischen Groningen wurden mit Hilfe von Google Street View zwei Handy-Diebe überführt.

Das berichtet das Onlineportal "Engadget".

Ein 14-Jähriger meldete der Polizei in Groningen im September, zwei Jungen hätten ihn vom Fahrrad geschubst und sein Handy sowie 165 Euro gestohlen. Damals blieb die Anzeige erfolglos.

Monate nach dem Überfall entdeckte der Junge bei Google Street View zufällig ein Bild von sich und den beiden Tätern. Damit ging er erneut zur Polizei. Diese forderte bei Google das Originalbild an und konnte die beiden Täter kurz darauf ausfindig machen.

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Menschenfressender Tiger in Indien getötet

Menschenfressender Tiger in Indien getötet

Kommentare