Dieb raubt Sprengstoff-Lastwagen

Paris - Mit seiner Beute sollte er behutsam umgehen: Einen Lastwagen mit einer Tonne Sprengstoff an Bord hat ein unbekannter Dieb nahe der französischen Stadt Grenoble geraubt.

Der bewaffnete und maskierte Mann hatte das Fahrzeug am Donnerstagmorgen unweit einer Sprengstoff-Firma gestoppt, in dem es beladen worden war. Nachdem er Fahrer und Beifahrer überwältigt und gefesselt zurückgelassen hatte, ergriff er nach Angaben der Nachrichtenagentur AFP an Bord des Wagens die Flucht. Er wurde wenig später gefunden, nachdem sich die beiden Fahrer befreit und Alarm geschlagen hatten. Ein Teil der Ladung fehlte. Unklar blieb die exakte Menge des verschwundenen Sprengstoffs. Der Lastwagen gehörte der Firma, die Explosivstoffe für industrielle Zwecke produziert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Räikkönen holt Pole Position vor Vettel

Räikkönen holt Pole Position vor Vettel

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz

G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare