Diamantring bei Tiffany gestohlen

Paris - Diebe haben aus einer Filiale des Juweliers Tiffany einen Diamantring im Wert von 250.000 Euro gestohlen. Warum sie den Verkäufern zunächst nicht weiter auffielen und wie ihnen der Coup gelang:

Nach Polizeiangaben gaben sich die drei mutmaßlichen Täter als Kunden aus und täuschten in der Filiale in Paris Kaufinteresse vor. Sie ließen sich am Donnerstagmittag in der Tiffany-Filiale im Kaufhaus Printemps mehrere sehr hochpreisige Ringe zeigen. Schließlich entschieden sie sich für einen Platinring mit einem dreikarätigen Diamanten. Die Diebe nutzten dann einen Moment der Unachtsamkeit des Verkaufspersonals aus und machten sich mit ihrer Beute aus dem Staub. Auch dem Sicherheitsdienst des Kaufhauses fiel nichts auf.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare