Deutscher schmuggelt 40 Tonnen Korallen

+
Ein Deutscher hat tonnenweise Korallen geschmuggelt

Portland - Ein 66-jähriger Deutscher hat vor einem Gericht in Portland im US-Staat Oregon gestanden, mehr als 40 Tonnen Korallen von den Philippinen in die USA geschmuggelt zu haben.

Nach einer Absprache mit der Staatsanwaltschaft soll der Mann 35.000 Dollar Strafe zahlen und eine Bewährungsstrafe von drei Jahren erhalten.

Der 66-Jährige wurde im Februar in der Hauptstadt Washington festgenommen, als er zu einer Messe nach Florida reisen wollte. Die Urteilsverkündung ist für den 5. Januar geplant.

AP

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet

Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare