Deutscher am Matterhorn bei Absturz getötet

+
Schicksalsberg Matterhorn

Sitten - Ein 60-jähriger Deutscher ist beim Aufstieg zum Matterhorn tödlich verunglückt. Die genauen Umstände des Unglücks sind noch nicht geklärt.

Der Mann aus Bingen am Rhein sei bereits am Donnerstag mehrere hundert Meter in die Tiefe gestürzt, teilte die Polizei des Kantons Wallis am Freitag mit. Der Bergsteiger war alleine unterwegs. Seine Leiche wurde ins Tal geflogen. Andere Bergsteiger hatten die Rettungsorganisationen alarmiert.

dpa

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare