Unglück in Tirol

Deutscher Kellner fällt in Liftschacht: tot!

Neustift - Ein deutscher Kellner ist in einem Liftschacht eines Lokals im österreichischen Tirol etwa fünf Meter in die Tiefe gestürzt und dabei ums Leben gekommen.

Der Saisonarbeiter aus Hohenmölsen (Sachsen-Anhalt) soll in der Nacht zum Montag nach einer Lokaltour in den Schacht des Aufzugs, in dem Lebensmittel transportiert werden, gestiegen und dann abgestürzt sein. Am Morgen fand der Lokalbesitzer aus Neustift im Stubaital seinen Angestellten, wie die Tiroler Polizei mitteilte.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Menschenfressender Tiger in Indien getötet

Menschenfressender Tiger in Indien getötet

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Kommentare