Deutscher gewinnt Rennen aufs Empire State Building

+
Thomas Dold gewinnt zum fünften Mal in Folge das Rennen auf das Empire State Building.

New York - Der Deutsche Thomas Dold hat zum fünften Mal in Folge den Wettlauf auf das New Yorker Empire State Building gewonnen.

Der Stuttgarter schaffte die 86 Treppen bis hinauf zur Aussichtsplattform in zehn Minuten und 16 Sekunden. Der 25-Jährige blieb damit neun Sekunden über seinem im Vorjahr aufgestellten Rekord.

Den Wettbewerb bei den Frauen gewann die 40 Jahre alte Neuseeländering Melissa Moon. Sie benötigte für die 1.576 Stufen etwas mehr als 13 Minuten. Das Empire State Building ist mit 436 Metern das derzeit höchste Gebäude in New York.

DAPD

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare