Eiswasserwelle tötet deutschen Kletterer 

+
Beim Eisklettern in Norwegen ist ein deutscher Extremsportler ums Leben gekommen.

Oslo - Beim Eisklettern in Norwegen ist ein deutscher Extremsportler ums Leben gekommen. An einem gefrorenen Wasserfall ist eine Gruppe von insgesamt vier Deutschen von einer gewaltigen Welle Eiswasser überrascht worden.

Einer der Männer wurde von der Welle mitgerissen. Er konnte erst nach einer Suche mit einem Hubschrauber gerettet werden und starb später in einem Krankenhaus. Der Unfall ereignete sich am Hemsil-Fluss zwischen Bergen und der Hauptstadt Oslo. Die Behörden machten keine Angaben über die Identität des Opfers.

dpa

21. Westerholzer Flohmarkt

21. Westerholzer Flohmarkt

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare