Deutscher in Bolivien erschossen

+
Ein Deutscher ist auf einer Autobahn in Bolivien unter mysteriösen Umständen erschossen worden.

La Paz - Ein Deutscher ist auf einer Autobahn in Bolivien unter mysteriösen Umständen mit vier Kugeln erschossen worden. Nun rätselt die Polizei über das Motiv des Mörders, der den Mann von einem Motorrad aus tötete.

Ein Deutscher, der seit Jahren in Bolivien lebte, ist unter ungeklärten Umständen im Osten des Landes erschossen worden. Die Schüsse fielen von einem Motorrad aus auf einer Autobahn in Cotoca, 20 Kilometer östlich von Santa Cruz de la Sierra.

Laut Angaben der bolivianischen Polizei überlebte der Mann den Angriff zunächst und bat um Einlieferung in ein Krankenhaus, wo er jedoch wenig später seinen schweren Verletzungen erlag. Es sei nichts gestohlen worden. Der Deutsche sei in seinem Auto von vier Schüssen getroffen worden, berichtete am Donnerstag die Online-Ausgabe der Zeitung “El Deber“ in Santa Cruz de la Sierra.

Nach Angaben der Behörden handelt es sich bei dem Mann um einen 56-Jährigen, der seit Jahren in Bolivien lebte und dort Soya und Mais anbaute.

dpa

Manchester-Attentäter war Geheimdienst bekannt

Manchester-Attentäter war Geheimdienst bekannt

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare