Anne Julia Hagen verpasst Finale

Deutsche Kandidatin bei "Miss Universe" raus

+
Anne Julia Hagen das Finale der 16 schönsten Frauen der Welt verpasst

Moskau - Bei der Wahl zur „Miss Universe 2013“ in Moskau hat die deutsche Kandidatin Anne Julia Hagen das Finale der 16 schönsten Frauen verpasst.

 Auch die Bewerberin von Gastgeber Russland schied aus, wie die Zeitung „Komsomolskaja Prawda“ am Samstag auf ihrer Internetseite berichtete. Hingegen entschied sich die Jury um den US-Rocksänger Steven Tyler (Aerosmith) etwa für die als Favoritinnen gehandelten Teilnehmerinnen aus Puerto Rico, den Philippinen und Spanien. Auch die Schweizerin Dominique Rinderknecht kämpfte noch um die begehrte Krone. Der vom US-Milliardär Donald Trump unterstützte Titel konkurriert mit der „Miss World“.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Kommentare