Anne Julia Hagen verpasst Finale

Deutsche Kandidatin bei "Miss Universe" raus

+
Anne Julia Hagen das Finale der 16 schönsten Frauen der Welt verpasst

Moskau - Bei der Wahl zur „Miss Universe 2013“ in Moskau hat die deutsche Kandidatin Anne Julia Hagen das Finale der 16 schönsten Frauen verpasst.

 Auch die Bewerberin von Gastgeber Russland schied aus, wie die Zeitung „Komsomolskaja Prawda“ am Samstag auf ihrer Internetseite berichtete. Hingegen entschied sich die Jury um den US-Rocksänger Steven Tyler (Aerosmith) etwa für die als Favoritinnen gehandelten Teilnehmerinnen aus Puerto Rico, den Philippinen und Spanien. Auch die Schweizerin Dominique Rinderknecht kämpfte noch um die begehrte Krone. Der vom US-Milliardär Donald Trump unterstützte Titel konkurriert mit der „Miss World“.

dpa

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare