Ist der Pariser Serienkiller geschnappt?

Paris - Eine rätselhafte Mordserie im Süden von Paris steht möglicherweise vor ihrer Aufklärung: Die französische Polizei nahm am Samstag einen Verdächtigen fest.

Das berichtete die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf das Innenministerium. Ein von Augenzeugen sehr präzise beschriebenes Flucht-Motorrad habe dabei Ermittler auf die Spur gebracht, erklärte demnach ein Ministeriumssprecher.

In dem an Paris grenzenden Département Essonne waren seit November vier Menschen mit der gleichen Waffe vom Kaliber 7,65 Millimeter erschossen worden. Die Polizei sucht seit Ostern mit einem Großaufgebot nach dem Täter. Nach ersten Erkenntnissen gab es keine Beziehungen zwischen den Opfern.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Meistgelesene Artikel

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare