Der Sommer kehrt zurück dank Hoch "Finchen"

+
Feriengäste in Scharbeutz genießen die angenehmen Temperaturen am Strand. Foto: Markus Scholz

Offenbach (dpa) - Hoch "Finchen" bringt viel Sonnenschein und sommerliche Temperaturen zurück nach Deutschland. Richtig heiß wird es in der nächsten Woche wieder.

Temperaturunterschiede von 20 Grad und mehr zwischen Tag und Nacht gehören heute der Vergangenheit an, auch wenn die Nacht zum Sonntag noch einmal frisch ausgefallen ist. Grund für die nächtliche Kälte ist Polarluft, die zwischen Hoch "Finchen" und dem nach Osten abgezogenen Tief "Andreas" nach Deutschland gelangte.

Heute klettern die Temperaturen vor allem im Südwesten wieder auf Hitze-Werte, dort werden 32 Grad erreicht. An den Küsten werden 19 bis 25 Grad erwartet.

In der Nacht zu Montag ist es meist gering bewölkt oder klar. Bei Frühtemperaturen zwischen 16 und 9 Grad bleibt es trocken. Im Tagesverlauf liegen die Temperaturen zwischen 26 Grad im Norden und 35 Grad am Oberrhein.

Mehr zum Thema:

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare