Das Februar-Wetter bleibt ungewöhnlich mild

+
Zeit, ein paar Vorräte zu holen: Ein Eichhörnchen im Stadtpark von Berlin-Steglitz. Foto: Lukas Schulze

Offenbach (dpa) - Heute ist es im Süden sowie in der Mitte nach Auflösung von Nebel- und Hochnebelfeldern meist heiter, teils stark bewölkt oder trüb, in höheren Lagen und an den Alpen durchweg sonnig.

Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 2 Grad im Bergland und 8 Grad am Rhein, bei längerem Sonnenschein sind auch bis 10 Grad möglich. Es weht schwacher Wind aus Süd bis Südost.

In der Nacht zum Freitag ist es nach Norden zu weiterhin meist stark bewölkt, im Süden häufiger locker bewölkt oder klar. Es breiten sich gebietsweise wieder Nebel- und Hochnebelfelder aus. Die Tiefstwerte liegen zwischen +1 Grad an der Nordsee und -6 Grad im Süden, bei klarem Himmel über Schnee um -10 Grad

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare