Wegen Verunreinigung

"Du darfst feine Teewurst" zurückgerufen

Hamburg - Der Konzern Unilever ruft eine Charge des Produkts “Du darfst feine Teewurst“ zurück.

Wegen “möglicher mikrobiologischer Verunreinigungen“ sollten Verbraucher Wurst dieser Sorte mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 25. Juli 2012 und der Los-Nummer 217802 sowie mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30. Juli 2012 und der Los-Nummer 217755 sicherheitshalber entsorgen, teilte das Unternehmen am Sonntag in Hamburg mit.

Die zuständigen Behörden seien bereits informiert. Kunden könnten die Verpackungen an den Unilever Verbraucherservice (Postfach 570120, 22770 Hamburg) senden und bekämen eine angemessene Vergütung für Ersatzprodukte, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare