Dank Computerpanne: Flüge zum Spottpreis

New York - Nach einer Computerpanne bei einem Reiseanbieter haben tausende Menschen extrem günstige Flugtickets von Israel nach New York und zurück gekauft.

Die normalerweise etwa 1300 Euro teuren Tickets der israelischen Fluggesellschaft El Al hätten plötzlich nur noch rund 320 Euro gekostet, berichteten US-Medien am Mittwoch. Mindestens 5000 Menschen hätten zugeschlagen. „Ich habe für mich, meine Frau, und für ihre drei Brüder Tickets gekauft“, sagte ein Mann aus dem New Yorker Stadtviertel Brooklyn der „New York Post“.

Die Fluggesellschaft bemerkte den Fehler, an dem ein beauftragtes Unternehmen schuld gewesen sei, und korrigierte ihn. Ob die Tickets gültig sein werden, wollte El Al im Lauf der Woche entscheiden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Kommentare