Trauer im Königshaus

Dänische Prinzessin Elisabeth gestorben

+
Eine dänische Fahne weht.

Nach langer Krankheit ist Prinzessin Elisabeth von Dänemark am Dienstagabend gestorben. Sie schlief friedlich ein, wie das Königshaus mitteilte.

Kopenhagen - Die dänische Prinzessin Elisabeth, die Cousine von Königin Margrethe II., ist gestorben. Die 83-Jährige sei nach langer Krankheit am Dienstagabend friedlich eingeschlafen, teilte das Königshaus am Mittwoch mit. Ihre engste Familie sei bei ihr gewesen. 

Die älteste Enkelin von König Christian X. stand an Nummer 12 der dänischen Thronfolge. Sie heiratete nie, lebte jedoch rund 20 Jahre lang mit dem Regisseur und Filmfotografen Claus Hermansen zusammen, der 1997 starb. Neben ihm soll sie laut Königshaus auch beigesetzt werden. Zuletzt lebte Prinzessin Elisabeth auf Schloss Sorgenfri bei Kopenhagen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause

Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause

Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um

Rettungswagen mit hochschwangerer Frau kippt um

Der BMW X4 M40d im Autotest

Der BMW X4 M40d im Autotest

Meistgelesene Artikel

Schäferhund beißt IS-Kämpfer in höchster Not die Kehle durch

Schäferhund beißt IS-Kämpfer in höchster Not die Kehle durch

Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt-Hahn - 33 Passagiere in Klinik

Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt-Hahn - 33 Passagiere in Klinik

Vater stirbt bei Autounfall im Beisein seines Sohnes - Zehnjähriger in Lebensgefahr

Vater stirbt bei Autounfall im Beisein seines Sohnes - Zehnjähriger in Lebensgefahr

Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet

Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.