"Superman"-Heft aus dem Jahr 1938

Dachdecker findet wertvolle Comic-Erstausgabe

+
Das erste "Superman"-Heft aus dem Jahr 1938

New York - Ein Dachdecker hat unter alten Zeitungen, mit denen ein Haus gedämmt war, eine Erstausgabe des „Superman“-Comics aus dem Jahre 1938 gefunden. Das Heft ist ein kleiner Schatz.

Finder David Gonzales hatte immer mal wieder eine Münze oder einen Schein unter Dächern gefunden, aber immer vom großen Schatz zumindest geträumt. Dieser Traum wurde wahr, als er in einem Haus im US-amerikanischen Minnesota, gebaut 1938, alte Zeitungen fand - darunter der „Superman“-Comic. An dem Heft sind zwar die Spuren der Zeit zu sehen, dennoch wird es von Experten auf mindestens 100.000 Dollar (rund 77.000 Euro) geschätzt.

Das Heft von 1938 ist derzeit in einer Online-Auktion zu ersteigern. Zweieinhalb Wochen vor Auktionsende stand es am Freitag schon bei umgerechnet 98.000 Euro (127.000 Dollar).

Der erste „Superman“-Comic erschien 1938 und kostete zehn Cent - damals konnte dafür ein Brot oder eine Galone (3,8 Liter) Benzin gekauft werden. Von den einst 200.000 Exemplaren sollen nur noch 100 erhalten sein. Eines brachte, allerdings im Bestzustand, im Dezember 2011 gut 2,1 Millionen Dollar (1,6 Millionen Euro). Verkauft wurde es bei derselben Plattform, die jetzt das ehemalige Isolationsmaterial anbietet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Meistgelesene Artikel

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Kommentare