China: Neun Menschen in Mine erstickt

Peking - Bei einem missglückten Rettungsversuch in einer Blei- und Zinkmine in Zentralchina sind insgesamt neun Menschen erstickt.

Wie die Agentur Xinhua in der Nacht zum Sonntag berichtete, waren zwei Bergarbeiter in der Mine in der Provinz Hunan wegen Sauerstoffmangels in eine Notlage geraten.

Ein Rettungstrupp von fünf Bergleuten und drei Familienangehörigen erstickte auf dem Weg zu den beiden Männern. Auch einer der Beiden starb im Schacht. Sein Kollege habe überlebt und befinde sich inzwischen außer Lebensgefahr, hieß es weiter bei Xinhua.

dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare