Mann verletzt 22 Schüler mit Messer

Peking - In China hat ein Mann 22 Schüler einer Dorfschule und eine 85-jährige Frau mit dem Messer verletzt.

Wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua unter Berufung auf die Behörden in der Provinz Henan meldete, war der 36-Jährige am Freitagmorgen (Ortszeit) zunächst in das Haus der Frau eingedrungen. Bei einem Streit verletzte er die Frau mit einem Messer und rannte in das benachbarte Schulgebäude. Dort stach er auf 22 Grundschüler ein und verletzte einige von ihnen schwer. Über die Hintergründe der Tat gab es bislang keine Informationen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Nach jahrelangem Missbrauch: 23-Jährige schneidet Prediger Penis ab

Nach jahrelangem Missbrauch: 23-Jährige schneidet Prediger Penis ab

Kommentare