China: 13 Jahre Knast für Betreiber von Porno-Seite

+
Ein chinesisches Gericht hat den Betreiber einer pornografischen Webseite zu 13 Jahren Gefängnis verurteilt.

Peking - Keine Gnade für Lust im Netz: Ein chinesisches Gericht hat den Betreiber einer pornografischen Webseite zu 13 Jahren Gefängnis verurteilt.

Wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua am Sonntag meldete, bekannte sich der Angeklagte vor einem Gericht in der Provinz Guangdong schuldig, pornografisches Material kopiert und über seine Webseite vertrieben zu haben, die seit 2005 über einen US-Server gelaufen sei. Die Polizei nahm ihn im vergangenen Juli fest, sein Prozess begann am 6. Januar. Im vergangenen Jahr wurden in China fast 5.400 Personen wegen Online-Pornografie festgenommen.

apn

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Meistgelesene Artikel

Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus

Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare