China: 13 Jahre Knast für Betreiber von Porno-Seite

+
Ein chinesisches Gericht hat den Betreiber einer pornografischen Webseite zu 13 Jahren Gefängnis verurteilt.

Peking - Keine Gnade für Lust im Netz: Ein chinesisches Gericht hat den Betreiber einer pornografischen Webseite zu 13 Jahren Gefängnis verurteilt.

Wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua am Sonntag meldete, bekannte sich der Angeklagte vor einem Gericht in der Provinz Guangdong schuldig, pornografisches Material kopiert und über seine Webseite vertrieben zu haben, die seit 2005 über einen US-Server gelaufen sei. Die Polizei nahm ihn im vergangenen Juli fest, sein Prozess begann am 6. Januar. Im vergangenen Jahr wurden in China fast 5.400 Personen wegen Online-Pornografie festgenommen.

apn

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare