Im Internet bestellt

China: Giftcocktail in Shampoos entdeckt

Peking - Reporter des chinesischen Staatsfernsehen haben bei einem Produkttest Dutzende gefährliche Chemikalien in Shampoos gefunden.

Von acht im Internet bestellten Haarwaschmitteln waren drei gefälscht, und bei weiteren zwei ließ sich die Herkunft nicht ermitteln, wie der Sender CCTV am Montag berichtete. In den nachgemachten Shampoos stellten die Journalisten eine Mischung gefährlicher Chemikalien fest, die Krebs auslösen könnten. China versucht seit Jahren über einen großen Markt gefälschter Produkte Herr zu werden. Vor allem werden teure Produkte ausländischer Hersteller nachgemacht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Kommentare