Großeinsatz für Feuerwehr

Chemieunfall in Asperg

+
Einsatzkräfte der Feuerwehr sind in Asperg nach einem Chemieunfall auf einem Firmengelände im Einsatz. Foto: Karsten Schmalz

Asperg (dpa) - Ein Chemieunfall auf einem Firmengelände in Baden-Württemberg hat einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. "In einem Gebäude sind in der Nacht noch unbekannte ätzende Stoffe ausgetreten", sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Auch Rauch sei aufgestiegen.

Rund 100 Feuerwehrleute fuhren in die Stadt Asperg, nördlich von Stuttgart. In Schutzanzügen betraten Feuerwehrleute und Chemiker das Gebäude und pumpten eine Flüssigkeit ab. "Verletzt wurde keiner. Eine Gefahr für Anwohner besteht nicht", sagte der Sprecher. Der Einsatz werde wohl noch eine Zeit lang dauern. Wie es zu dem Unfall kam, konnte die Polizei noch nicht sagen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

20. Diepholzer Berufsmesse

20. Diepholzer Berufsmesse

Hollands Sozialisten bei EU-Wahlauftakt überraschend stark

Hollands Sozialisten bei EU-Wahlauftakt überraschend stark

Finale mit Signalwirkung: FCB will Leipzig-Angriff abwehren

Finale mit Signalwirkung: FCB will Leipzig-Angriff abwehren

Ein Rundgang durch den Weltvogelpark Walsrode

Ein Rundgang durch den Weltvogelpark Walsrode

Meistgelesene Artikel

Hund klebt hilflos in flüssigem Teer - Grausames Tier-Drama

Hund klebt hilflos in flüssigem Teer - Grausames Tier-Drama

Mallorca: Urlauberin stirbt an Bord von Ryanair-Flieger

Mallorca: Urlauberin stirbt an Bord von Ryanair-Flieger

Frau findet rätselhafte Kreatur im Garten - Fachleute lösen Rätsel 

Frau findet rätselhafte Kreatur im Garten - Fachleute lösen Rätsel 

Heftige Verwandlung: 19-Jährige speckt 60 Kilo ab und sieht jetzt total anders aus

Heftige Verwandlung: 19-Jährige speckt 60 Kilo ab und sieht jetzt total anders aus

Kommentare