Neun Mal Lebenslänglich

Charleston-Attentäter erneut verurteilt

+
Dylann Roof bereut bis heute nichts.

Charleston - Er ist bereits zum Tode verurteilt, dennoch hat das Gericht des Bundesstaates South Carolina den Attentäter von Charleston zu neun Mal lebenslanger Haft verurteilt.

Weiterer Schuldspruch gegen den rassistisch motivierten Attentäter von Charleston: Der wegen der Ermordung von neun Schwarzen in einer Kirche in Charleston bereits zum Tode verurteilte Dylann Roof hat sich am Montag vor einem Gericht des Bundesstaats South Carolina schuldig bekannt. Der Richter verurteilte ihn zu neun Mal lebenslanger Haft.

Der 22-Jährige war bereits im Januar von einem Bundesgericht zum Tode verurteilt worden. Mordprozesse werden in den USA in der Regel vor den Gerichten des jeweiligen Bundesstaats verhandelt, doch in besonders schwerwiegenden Fällen können die Verfahren auch auf Bundesebene geführt werden.

Roof, ein bekennende Anhänger des Ku Klux Klans, hatte sich im Juni 2015 in einer Kirche in Charleston unter die Teilnehmer einer Bibelstunde gemischt und den Pastor und acht Gemeindemitglieder getötet. Er zeigt bis heute keine Reue.

Das Attentat am 17. Juni 2015 in der Emanuel African Methodist Episcopal Church, einer der ältesten Schwarzen-Kirchen des Landes, war der schlimmste rassistische Gewaltakt in der jüngeren Geschichte des Landes.

AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Wie werde ich Bibliothekar/in?

Wie werde ich Bibliothekar/in?

Neue Opulenz und die gewohnte Schlichtheit im Trend

Neue Opulenz und die gewohnte Schlichtheit im Trend

Was heißt ein steigender Eichenholz-Preis für den Möbelkauf?

Was heißt ein steigender Eichenholz-Preis für den Möbelkauf?

Erdogan-Party in der Türkei: AKP-Anhänger feiern möglichen Wahlsieg wie WM-Triumph

Erdogan-Party in der Türkei: AKP-Anhänger feiern möglichen Wahlsieg wie WM-Triumph

Meistgelesene Artikel

Dieser Mann hat sein Gedächtnis verloren - Polizei steht vor einem Rätsel

Dieser Mann hat sein Gedächtnis verloren - Polizei steht vor einem Rätsel

Touristin erschießt höchst seltenes Tier - die Reaktionen folgen prompt

Touristin erschießt höchst seltenes Tier - die Reaktionen folgen prompt

Panische Ratte zerfetzt Rupien im Wert von 15.000 Euro

Panische Ratte zerfetzt Rupien im Wert von 15.000 Euro

SMS an Ex-Freund landet bei Fremdem: Dann ändert sich Jennies komplettes Leben

SMS an Ex-Freund landet bei Fremdem: Dann ändert sich Jennies komplettes Leben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.