Cessna verfehlt Flugplatz und landet auf Straße

Budapest - Eine Cessna mit zwei Passagieren an Bord ist anstatt auf einem Flugplatz auf einer Straße gelandet. Glücklicherweise gab es keine Verletzten.

Am Stadtrand von Budapest ist am Sonntag ein Kleinflugzeug mit zwei Menschen an Bord auf einer Straße gelandet statt auf dem nahe gelegenen Flugplatz Budaörs. Verletzt wurde niemand. Warum der Pilot die Maschine vom Typ Cessna 210 (mit deutschem Hoheitszeichen) auf die Straße setzte, blieb zunächst unklar. Eine Tragfläche und das Fahrgestell wurden beschädigt. Die Straße wurde etwa zwei Stunden lang gesperrt. Die Feuerwehr beseitigte ausgeflossenen Treibstoff.

Die schlimmsten Flugzeugabstürze

Die schlimmsten Flugzeugabstürze

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare