Busunfall auf der Autobahn - Neun Schwerverletzte

Alpen - Ein Reisebus mit Urlaubern aus den Niederlanden ist am frühen Samstagmorgen auf der Autobahn A 57 bei Alpen in Nordrhein- Westfalen von der Fahrbahn abgekommen und umgestürzt.

Dabei wurden nach Angaben der Polizei alle 24 Insassen verletzt, neun von ihnen, darunter der Fahrer, schwer. Der Bus sei nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in der Böschung gelandet. Die Unfallursache war zunächst unklar. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Köln bis zum Vormittag gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare