Verheerende Feuer

Buschbrand wütet in Bergen bei Sydney

Brisbane - Mehr als 200 australische Feuerwehrleute kämpfen derzeit gegen einen Buschbrand in den Bergen westlich von Sydney.

Einwohner in Blaxland und Warrimoo seien von den Rettungskräften zum Verlassen des Gebietes in den Blue Mountains aufgefordert worden, berichtete der Sender ABC am Freitag. Aufgrund des unwegsamen Geländes sei es schwierig, das Feuer einzudämmen, hieß es weiter. Erst vor einem Jahr hatten Brände mehr als 200 Häuser und tausende Hektar Land in dem Gebiet zerstört.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski 

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski 

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Kommentare