Buschbrände zerstören mehr als 1.500 Häuser

+
Feuerwehrmänner versuchen die Flammen unter Kontrolle zu bringen

Bastrop - Die verheerenden Buschbrände im US-Staat Texas haben nach Behördenangaben bislang 1.554 Häuser in einer Region östlich der Hauptstadt Austin zerstört. 17 Menschen werden vermisst.

Lesen Sie dazu auch:

Knapp 1.400 Häuser durch Brände zerstört

Buschbrände zerstören über 1.000 Häuser

Der Sheriff im Bezirk Bastrop County, Terry Pickering, sagte, es sei möglich, dass sich die Vermissten lediglich nicht in der Stadt befänden. Die Behörden hätten bislang aber keinen Kontakt zu ihnen aufnehmen können. Im von starker Trockenheit betroffenen Staat Texas wüten derzeit mehr als 190 Brände. Nördlich der Stadt Houston wurden bereits mehr als 8.000 Hektar Land zerstört.

Verheerende Buschbrände in Texas

Verheerende Buschbrände in Texas

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Perchtenlauf gerät außer Kontrolle: Zuschauer angegriffen, Mädchen verletzt

Perchtenlauf gerät außer Kontrolle: Zuschauer angegriffen, Mädchen verletzt

Entsetzliches Maddie-McCann-Souvenir bei eBay aufgetaucht

Entsetzliches Maddie-McCann-Souvenir bei eBay aufgetaucht

Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 

Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 

Irgendwas stimmt nicht! Dieses vermeintliche Festival-Foto macht das Netz verrückt

Irgendwas stimmt nicht! Dieses vermeintliche Festival-Foto macht das Netz verrückt

Kommentare