Buschbrände bedrohen Häuser in Australien

+
Einwohner am Ortsrand Rockhamptons sollen sich auf die Flucht vorbereiten.

Sydney - Schwere Buschbrände bedrohen an der australischen Ostküste rund 200 Häuser. Die Feuerwehr forderte Einwohner am Montag auf, sich auf die Flucht vorzubereiten.

Im Hinterland der Stadt Rockhampton im Bundesstaat Queensland mit rund 75 000 Einwohnern brennt es seit Wochen, doch waren bislang keine Wohngegenden bedroht.

Mehrere tausend Hektar Weideflächen sind bereits zerstört. In Australien nahen die heißen Sommermonate. Die Einwohner kämpfen jedes Jahr gegen Buschbrände.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Worauf freut ihr euch am meisten auf dem Freimarkt?

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Kommentare