Unglück in der Oberpfalz

Bus kracht in Zug - Vier Verletzte

+
Ein Linienbus ist aus noch ungeklärter Ursache an einem Bahnübergang in Breitenbrunn mit einem Zug zusammengeprallt. Vier Menschen wurden dabei verletzt.

Breitenbrunn - In Bayern sind bei einem Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Zug vier Menschen verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war der Bus am Freitagabend an einem Bahnübergang in Breitenbrunn mit dem Zug zusammengeprallt. Bei dem Unfall erlitt die 60-jährige Busfahrerin schwere Verletzungen und kam in eine Spezialklinik.

Drei Menschen im Zug und im Bus kamen mit leichteren Blessuren davon. An den Fahrzeugen und Gleisen entstand ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro. Die Ursache blieb zunächst unklar.

Das könnte Sie auch interessieren

Diego Costa rettet Spanien den Sieg

Diego Costa rettet Spanien den Sieg

Suárez führt Uruguay ins Achtelfinale

Suárez führt Uruguay ins Achtelfinale

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

Klimawandel in Jogis Wohlfühloase

Klimawandel in Jogis Wohlfühloase

Meistgelesene Artikel

Dänische Prinzessin Elisabeth gestorben

Dänische Prinzessin Elisabeth gestorben

Mann belästigt Siebenjährige: Unfassbarer Vorfall in Drogeriemarkt 

Mann belästigt Siebenjährige: Unfassbarer Vorfall in Drogeriemarkt 

Achterbahn-Unglück: Gondel dreht plötzlich um - Menschen stürzen zehn Meter tief

Achterbahn-Unglück: Gondel dreht plötzlich um - Menschen stürzen zehn Meter tief

Autofahrerin schlägt beim Einsteigen Alarm - Polizisten machen Schock-Fund in Motorraum

Autofahrerin schlägt beim Einsteigen Alarm - Polizisten machen Schock-Fund in Motorraum

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.