Bulgarien konfisziert 73 Kilogramm Heroin und Amphetamine

Sofia - Die Polizei hat in Bulgarien 73 Kilogramm Heroin und 40 Kilogramm Amphetamine beschlagnahmt. Die Drogen waren für den Schmuggel nach Westeuropa bestimmt. Auch ein Kleingärtner ging ins Netz.

In Bulgarien sind am Freitag 73 Kilogramm Heroin und 40 Kilogramm Amphetamine sichergestellt worden. Das Heroin war für den Schmuggel nach Westeuropa bestimmt, teilte die Polizei in der mittelbulgarischen Stadt Stara Sagora mit. In der Region wurden zudem fünf Angehörige des Drogen-Ringes festgenommen.

Die Amphetamine sowie Maschinen zur Herstellung von Aufputsch-Tabletten aus diesem Wirkstoff wurden bei einer Polizeiaktion in dem Ort Anton östlich der Hauptstadt Sofia beschlagnahmt. Drei Bulgaren wurden dabei in Haft genommen. In der Schwarzmeerstadt Warna wurdem zudem drei Hausbesitzer festgenommen, die in insgesamt 800 Blumentöpfen Marihuana-Pflanzen gezüchtet haben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

Kommentare