Großes Flattern

LKW mit 2000 Enten kippt um: Vögel flüchten

Budapest - Ein Lastzug mit 2000 lebenden Enten an Bord ist auf einer Landstraße nahe der ungarischen Stadt Szolnok umgekippt. Die Vögel nutzten das Malheur zu ihren Gunsten.

Zahlreiche Enten überstanden den Unfall unverletzt und suchten das Weite. Feuerwehrleute und Rettungsmannschaften versuchten, die Vögel wieder einzufangen.

Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Zunächst war unklar, was den Unfall verursachte, berichtete die Nachrichtenagentur MTI unter Berufung auf die Polizei in Szolnok. Unbekannt blieb zunächst auch, wie viele Tiere bei dem Unfall getötet wurden. Menschen kamen nicht zu Schaden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare