Brutaler Haiangriff auf Surfer

Canberra - Zwei Mal hat vor der Westküste Australiens ein Hai zugebissen. Der Surfer wurde von Fischern aus dem Wasser gezogen. Jetzt liegt er im Krankenhaus.

Canberra (apn) Ein Surfer hat vor der Westküste Australiens einen Haiangriff überlebt. Der Mann wurde zwei Mal von einem Hai ins Bein gebissen, bevor er von einem Freund und einer Gruppe von Fischern gerettet wurde, wie die Tageszeitung “West Australian“ am Montag berichtete. Er wurde ins Krankenhaus gebracht und befand sich nach dem Zwischenfall vom Sonntag laut Gesundheitsbehörde in stabilem Zustand.

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Kommentare