Brite knackt 185-Millionen-Euro-Jackpot

London - Mehr Glück geht fast nicht: Der 185 Millionen Euro schwere Jackpot der Europa-Lotterie Euromillions ist geknackt. Der Gewinner-Tippschein wurde in Großbritannien abgegeben.

Wie die britische Lotterie-Gesellschaft am Mittwoch mitteilte, wurde der Tippschein mit dem Rekordgewinn in Großbritannien abgegeben. Ob es sich um einen einzelnen Glückspilz handelt oder um eine Tippgemeinschaft, sei noch unklar. Nach Worten eines Sprechers der britischen Lotterie-Gesellschaft ist das der höchste Gewinn, den Großbritannien und Europa je gesehen hat.

Euromillions ist ein 2004 gegründetes Gemeinschaftsprojekt von neun europäischen Lotteriegesellschaften. Der Deutsche Lottoblock beteiligt sich nicht an Euromillions.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare