Sie zündete sich selbst an

Brennende Frau wirft sich auf Bürgermeister

Hazebrouck - Eine Frau hat sich in einer französischen Kleinstadt selbst angezündet und sich dann brennend auf den Bürgermeister geworfen. Im Rathaus war die psychisch Kranke keine Unbekannte.

Eine Französin hat sich mit Benzin übergossen und brennend auf den Bürgermeister einer nordfranzösischen Kleinstadt geworfen. Der Politiker aus Hazebrouck konnte den Angriff nach Angaben seiner Mitarbeiter abwehren und wurde nur leicht verletzt. Die offensichtlich psychisch kranke Frau wurde mit Verbrennungen dritten Grades in ein Krankenhaus in Lille geflogen. Sie war am Montag zu dem Bürgermeister in die Sprechstunde gekommen.

Das Motiv für die Tat war zunächst völlig unklar. Die lebensmüde Frau war nach Behördenangaben schon länger in Betreuung sozialer Dienste. Erst kürzlich hatte sie sich am Rathaus festgekettet. Bürgermeister Jean-Pierre Allossery ist gleichzeitig Abgeordneter der sozialistischen Regierungspartei in der französischen Nationalversammlung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare