Massenmörder Breivik erneut vor Haftrichter

+
Anders Behring Breivik wurde am Montag erneut dem Haftrichter vorgeführt.

Oslo - Der Norweger Anders Behring Breivik steht nach seinen zwei Anschlägen mit 77 Toten erneut vor einem Haftrichter in Oslo. Es geht um die Verlängerung der Untersuchungshaft.

Die Staatsanwaltschaft hatte vor Beginn der Verhandlung am Montag die Verlängerung der Untersuchungshaft um acht Wochen beantragt. Sie will außerdem die bisherige Einzelhaft mit umfassender Kontaktsperre in der Haftanstalt Ila verlängern.

Schockierende Bilder: Blutbad in Norwegen

Schockierende Bilder: Blutbad in Norwegen

Der rechtsradikale Islamhasser hatte am 22. Juli zunächst eine Bombe im Osloer Regierungsviertel detonieren lassen. Dabei starben acht Menschen. Danach tötete der 32- Jährige auf der kleinen Insel Utøya 69 Teilnehmer eines sozialdemokratischen Jugend-Sommerlagers. Er ließ sich nach dem Massaker festnehmen. Die Tötungen hat er zugegeben. Der Beginn des Prozesses gegen Breivik wird wegen der umfassenden Ermittlungen nicht mehr in diesem Jahr erwartet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Simbabwe: Partei will Mugabe des Amtes entheben

Simbabwe: Partei will Mugabe des Amtes entheben

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Meistgelesene Artikel

Herrchen und Haustiere nach Hurrikan in Puerto Rico wieder vereint

Herrchen und Haustiere nach Hurrikan in Puerto Rico wieder vereint

Tödlicher Schuss in Hamburg - Festnahme in den Niederlanden

Tödlicher Schuss in Hamburg - Festnahme in den Niederlanden

Auch Babys darunter: Polizei holt 78 Flüchtlinge aus diesen verplombten Lastern

Auch Babys darunter: Polizei holt 78 Flüchtlinge aus diesen verplombten Lastern

Hier entgeht ein Kind nur knapp dem Tod

Hier entgeht ein Kind nur knapp dem Tod

Kommentare