Braunbär beißt Mann (72)

+
Ein Braunbär (Archivbild) hat in der Slowakei einen Mann angegriffen.

Bratislava - Ein Braunbär hat am Rande der slowakischen Stadt Ruzomberok am Donnerstag einen Mann angegriffen und gebissen.

Der 72-Jährige habe mehrere Bisswunden an den Beinen, sagte eine Sprecherin des Rettungsdienstes. Wie es zu dem Vorfall kam, blieb zunächst unklar. In der Stadt, die auf Deutsch Rosenberg heißt und ins Gebirge Mala Fatra (Kleine Fatra) reicht, kommen immer wieder mal Bären in die Nähe von Wohnhäusern.

dpa

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare