Pfarrer soll junge Mädchen missbraucht haben

Sao Paolo - In Brasilien soll ein katholischer Priester drei Mädchen aus seiner Gemeinde missbraucht haben. Gegen den Mann werde ermittelt, erklärte die Polizei am Mittwoch.

Der Missbrauchsfall soll sich in Niteroi in der Nähe von Rio de Janeiro zugetragen haben. Der Priester ist vorerst suspendiert.

Eine 19-jährige Frau wirft dem Geistlichen nach Polizeiangaben vor, sie seit ihrem 13. Lebensjahr missbraucht zu haben. Vergangenes Jahr habe sie nach eigenen Angaben gemeinsam mit einer 15-jährigen Freundin auf Video festgehalten, wie der Priester mit beiden Geschlechtsverkehr gehabt habe. Dieser soll zudem die damals siebenjährige Schwester der Frau vor drei Jahren unsittlich berührt haben.

AP

Rubriklistenbild: © dpa

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare