Brasilien: Drei Tote bei Hubschrauberabsturz

Rio de Janeiro - Bei einem Hubschrauberabsturz vor der Küste von Rio de Janeiro wurden am Samstag drei Leichen vom Meeresgrund geborgen werden. Ein weiterer Insasse wird weiter vermisst.

Ein seit Freitag verschollener Hubschrauber des brasilianischen Öl-Riesen Petrobras mit vier Insassen wurde vor der Küste Rio de Janeiros gefunden. Drei Leichen konnten am Samstag geborgen werden, meldete das Unternehmen. Ein Mensch werde noch vermisst. Der Hubschrauber flog von einer Ölplattform nach Macaé, nordöstlich von Rio.

Der Pilot hatte dem Zielflughafen gemeldet, er werde im Campos-Becken - 100 Kilometer vor der Küste - eine Landung im Wasser versuchen. Die Leichen von drei der Verunglückten wurden aus 99 Meter Tiefe vom Meeresgrund geborgen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare