BP: 2010 keine weiteren Dividenden

+
Carl-Henric Svanberg hatte für die BP-Teilhaber keine guten Nachrichten

Washington - Der britische Ölriese BP wird als Konsequenz der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko in diesem Jahr keine Dividenden mehr an seine Teilhaber auszahlen.

Lesen Sie dazu:

BP mit Mega-Summe für Ölpest-Opfer

Das teilte der der Aufsichtsratsvorsitzende Carl-Henric Svanberg am Mittwoch nach einem Treffen mit Präsident Barack Obama im Weißen Haus mit. Bei der Begegnung hatte BP einem Fonds zur Entschädigung der Ölpest-Opfer zugestimmt. In diesen Topf will BP 20 Milliarden Dollar über vier Jahre verteilt einzahlen.

Svanberg äußerte tiefstes Bedauern über das Umweltdesaster: “Wir entschuldigen uns im Namen aller Beschäftigten... beim amerikanischen Volk“, sagte er.

dpa

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Obama grenzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Obama grenzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Kommentare