Bombenterror: Nächster Anschlag in der Türkei

+
Bereits gestern explodierte eine Bombe in der Türkei bei der acht Opfer verletzt wurden.

Ankara - Keine 24 Stunden nach dem Anschlag in Istanbul ist in der Türkei eine weitere Bombe detoniert. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden zwei Menschen verletzt.

Zwei Verletzte bei Bombenanschlag in der Türkei Ankara (dapd).

Bei einer Bombenexplosion vor einer Militärunterkunft im Südosten der Türkei sind am Freitag zwei Menschen verletzt worden.

Erst am Donnerstag war in Istanbul während des morgendlichen Berufsverkehrs eine an einem Fahrrad angebrachte Bombe in der Nähe einer Bushaltestelle explodiert. Acht Menschen wurden bei dem Anschlag verletzt, hinter dem die Regierung kurdische Separatisten vermutet.

Vor den Wahlen am 12. Juni werden die Forderungen der Türken nach Autonomie immer lauter. Ein inhaftierter kurdischer Rebellenführer drohte der türkischen Regierung mit weiteren Konflikten, sollte diese nicht zu Verhandlungen bereit sein.

dapd

Macron empfängt Putin in Versailles

Macron empfängt Putin in Versailles

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare