Drei bis sechs Jahre Knast drohen

Bollywood-Schauspieler wegen Hirschjagd vor Gericht

+
Salman Khan

Neu-Delhi - Fünf Bollywood-Schauspieler müssen sich vor Gericht verantworten, weil sie vor 14 Jahren zwei seltene Hirsche in einem indischen Naturschutzgebiet erschossen haben.

Salman Khan werde beschuldigt, die tödlichen Schüsse im westindischen Rajasthan abgegeben zu haben, sagte Staatsanwalt K.L. Vyas am Samstag in Neu-Delhi. Die vier anderen sollen ihn bei der illegalen Jagd begleitet und ermutigt haben, die Hirsche zu erschießen. Bei einem Schuldspruch droht den Angeklagten eine Haftstrafe von drei bis sechs Jahren. Die Schauspieler haben die Anklage zurückgewiesen.

AP

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare