Kuh blockiert slowakischen Autobahntunnel

Bratislava - In der Slowakei ist es zu einer nicht ganz alltäglcihen Verkehrsbehinderung gekommen. Eine verirrte Kuh hat am Samstag den größten Straßentunnel der Slowakei blockiert.

Die Überwachungskameras der Nationalen Autobahngesellschaft NDS registrierten plötzlich eine gemütlich auf das Ostportal des Tunnels Branisko zuspazierende ausgewachsene Kuh. Zwar sperrte die Tunnelaufsicht sofort die Einfahrt für weitere Autos. Die Kuh ließ sich aber natürlich nicht durch rote Ampeln aufhalten, sondern wanderte unbekümmert ins Tunnelinnere. Dort sorgte sie zwar für Verwirrung unter den bereits im Tunnel befindlichen Autofahrern, Unfall verursachte sie aber keinen.

Von Polizei und Einsatzkräften der Autobahngesellschaft wurde das Tier schließlich wieder aus dem Tunnel gelotst. “Wie eine Königin mit großem Geleit“ habe die Kuh gewirkt, als sie so an der Spitze eines Großaufgebots von blinkenden Polizeiautos und Einsatzfahrzeugen durch das Portal nach draußen schritt, kommentierten Autofahrer die Szene gegenüber dem TV-Nachrichtensender TA3. Die vom Sender in den Nachrichten gezeigten Aufnahmen der Überwachungskameras wurden sofort auch von anderen Medien auf ihren Internetseiten veröffentlicht.

Der fünf Kilometer lange Tunnel Branisko gehört zur wichtigsten Ost-West-Verbindung der Slowakei und bildet für diese ein Nadelöhr, weil er nur zweispurig gebaut wurde. Am arbeitsfreien Samstag gab es auf der Strecke jedoch weniger Verkehr als an Wochentagen. Wie die Kuh aber trotz weiträumiger Absperrungen auf die Tunnelzufahrt gelangen konnte, war am Samstagabend noch unklar.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Bei "Valletta 2018" feiert ganz Malta

Bei "Valletta 2018" feiert ganz Malta

Robust und schnittverträglich: Berberitze als Buchs-Ersatz

Robust und schnittverträglich: Berberitze als Buchs-Ersatz

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

Kommentare